Wettbewerbsvorteile für Europäische Unternehmen durch Cloud

| Dr. Tobias Höllwarth

Was sind die entscheidenden Vorteile von Cloud Computing für europäische Unternehmen?

Photocredit: alphaspirit

Die europäische Wirtschaft ist primär als eine Wirtschaft von Klein- und Mittelbetrieben zu sehen. 99,9 Prozent aller europäischen Unternehmen haben weniger als 250 Mitarbeiter, 92 Prozent sogar weniger als 10. Das bedeutet, dass der Wohlstand unseres Kontinents von relativ kleinen Unternehmen abhängig ist, die zusammen in der Lage sein müssen, ausreichende Wertschöpfung, Steuerleistung und Arbeitsplätze zu generieren, die uns unseren europäischen Way of Life erlauben. 

Cloud Services sind Teil einer technologischen Revolution, die vieles verändert und noch viel verändern wird: wie wir produzieren, verteilen, besitzen, kommunizieren. Komplexe und umfangreiche IT-Services sind eine zentrale Produktionsressource für Unternehmen geworden. Und was noch wichtiger ist, diese relevante betriebliche Produktionsressource steht nicht mehr nur kapitalstarken Großunternehmen zur Verfügung. Vielmehr kann durch die Cloud jedes beliebige Unternehmen, selbst ein Start-up-Unternehmen, auf diesen fast unbeschränkt verfügbaren Produktionsfaktor schnell und kostengünstig zugreifen. Das verändert den Wettbewerb und macht es möglich, dass auch kleine oder mittelständische Unternehmen zu bedeutsamen Mitbewerbern in vielen Wirtschaftssektoren werden können. 

Mit der Cloud stehen europäischen Unternehmen Wachstums- und Wettbewerbsvorteile in noch immer völlig unterschätztem Ausmaß zur Verfügung.  

 

Dr. Tobias Höllwarth ist Präsident von EuroCloud Europa eurocloud.org, Direktor des StarAudit Programms staraudit.org und leitet ein europäisches Netzwerk von IT Anwälten: cloudprivacycheck.eu/who/.