Cyber-Attacke auf das Olympische Dorf Paris 2020

West Point (New York) Militärakademie-Team gewann Cybersecurity Challenge auf der diesjährigen FIC 2019 Konferenz.

Jänner 2019, Lille, Frankreich: mehr als 10.000 Teilnehmer und über 100 Aussteller auf der diesjährigen Cybersecurity-Konferenz FIC, die von der französischen Gendarmerie gegründet wurde. EuroCloud Europa, vertreten durch Tobias Höllwarth, ist im Advisory Board vertreten. Highlight des Kongresses war ein dreitägiger Cybersecurity-Wettbewerb. In dieser Simulation wurden den Teilnehmern von Tag zu Tag mehr Details über einen massiven internationalen Cyber-Angriff auf das Olympische Dorf 2020 berichtet (Dossiers von Geheimdienst, Botschaftern, internen Security-Berichten und Zeitungsartikeln). Die Angriffe auf das IoT und das IDM-Netz der Spiele führten in weiterer Folge zu Ausfällen des nationalen und später auch des internationalen Stromnetzes. Die Teams hatten die Aufgabe, den französischen Präsidenten zu briefen und Maßnahmen (Reaktion, Kommunikation, internationale Kooperation) vorzuschlagen. Gemeinsam mit Vertretern verschiedener Organisationen (z. B. PwC) war EuroCloud Europa Jury-Mitglied.

Foto: Debriefing eines der Teams. Co-Juror Jean-Christophe Ribola (PwC, Paris)